Am 10.März kam ganz überraschend von Facebook über die eigene Seite Facebook for Business die Nachricht, das es ein neues Layout für die Facebook Pages geben wird, das schon diese Woche ausgerollt werden soll. Offizieller Hintergrund für diese Änderungen so heißt es von Facebook sei eine Erleichterung für die User  um leichter an die gewünschten Informationen zu kommen und den Admins Ihren Job zu erleichtern.

Facebook Pages - Neues Design 2014

Bildquelle: Facebook for Business

Die wichtigsten Änderungen der neuen Facebook Pages:

Facebook Pages Timeline Design:

Die Spalte auf der rechten Seite der Timeline zeigt nun alle Beiträge der Seite, was dazu führt, das alle Posts dauerhaft auf der Seite und im Newsfeed bleiben.

Facebook Pages - Timeline Beiträge Zusammengefasst

Bildquelle: Facebook for Business

Die Spalte auf der linken Seite der Timeline Features zeigt ab sofort die Kerninformationen über das entsprechende Business. Dazu zählen nicht nur die Geschäftszeiten und Kontaktdaten sondern auch eine Karte, Videos und Bilder sowie Links zur Webseite.

Facebook Pages - Timeline - Firmeninformationen auf einen Blick

Bildquelle: Facebook for Business

Wochenüberblick für Admins:

Egal wo Ihr Euch auf der Seite befindet habt Ihr immer Zugriff auf die wichtigsten Informationen für Admins. Im Bereich “Diese Woche” visualisiert Facebook nun Likes, ungelesene Nachrichten, Berichte über laufende Marketingmaßnahmen und Ads.

Facebook Pages - Der Wochenüberblick für Admins

Bildquelle: Facebook for Business

Zugriff auf die Insights, Metriken und Werbekampagnen erleichtern. Mit dem “Aufmerksamkeit Schaffen” Tab kann man jetzt ohne Umwege neue Ads schalten.

Andere Facebook Seiten beobachten und vergleichen:

Facebook nutzt die Gunst der Stunde um auch ein neues Feature mit dem Namen “Pages to Watch” innerhalb des Analysetools “Insights” einzuführen.  Hier können Seitenbetreiber  eine Liste von Mitbewerbern erstellen und die Leistung dieser Seiten mit der eignen in direkten Vergleich analysieren.

Facebook Pages - Pages to Watch - Vergleichen

Bildquelle: Facebook for Business

Im neuen Übersichtstab werden oberflächlich Schlüsselstatistiken der ausgewählten Seiten verglichen. Viel interessanter ist aber das es im Beiträge Tab eine Übersicht die die  erfolgreichsten Posts der anderen Seiten darstellt geben wird.

Facebook Apps verschwinden in den Hintergrund:

Die berühmten Facebook App Tabs die ein alleinstellungsmerkmal von des Sozialen Netzwerks ausgemacht haben rücken nun auf einen Stiefmütterlichen Platz im Hintergrund und sind nicht mehr auf der Startseite sichtbar.

Facebook Pages - App Tabs verschwinden

Bildquelle: Facebook Page der Hillton Hotels Gruppe

Ob diese Änderungen nun wirklich Userfreundlicher sind oder ob Facebook damit einfach nur die Nutzung der eignen Werbeflächen vorantreiben will bleibt an dieser Stelle ungeklärt.

Das die App Tabs verschwinden dürfte aber bei dem ein oder anderen Konzern der viel Geld in die Entwicklung dieser kleinen Programme innerhalb von Facebook gesteckt hat durchaus für Ärger sorgen.

Wie seht Ihr das?

Teilen macht Freunde :)

About 

    Find more about me on:
  • googleplus

2 Kommentare

  • Maximilian 27. März 2014

    Auf den ersten Blick sehen die Veränderungen sehr interessant aus, dennoch muss ich sagen, dass es auf Dauer schon nervt, wenn ständig irgend etwas neues dazu kommt oder verändert wird. Da sollte man sich seitens Facebook doch mal überlegen, ob die Nutzer das überhaupt gut finden.

Hinterlasse eine Antwort